Garten Speicherstrasse Teufen

Projektdaten

Projektierung 2011-13

Fertigstellung 2012-15


Das repräsentative Haus mit parkähnlichem Umschwung befindet sich in Teufen an der Speicherstrasse. Das ehemalige Landammannhaus und spätere Kinderheim steht unter Denkmalschutz. Von den neuen Besitzern wurde es sorgfältig renoviert. Die grossen Aussenflächen wurden etappenweise behutsam umgestaltet, wobei dem alten Baumbestand mit Kastanien, Schwarzkiefer, einer ausladenden Flügelnuss und vielen weiteren Solitärbäumen besondere Aufmerksamkeit zukam. Eine Pfasterung aus Innerschweizer Guber Naturstein bildet den Belag der Zufahrt und Zugangswege. Die Stützmauern wurden aus dem gleichen Naturstein realisiert. Unter dem Baumdach alter Kastanien wurde ein neuer Sitzplatz umgesetzt und eine weitere Sitzmöglichkeit wurde mit einer Pergola ergänzt. Neu angelegte Wildstaudenbeete begleiten zum eindrucksvollen Hauseingang. Ein historischer Gusseisenbrunnen und eine metallene Sitzbank wurden restauriert und in die Gartenanlage integriert, ebenso finden sich neu Skulpturen, ein antiker Brunnen und passende Aussenleuchten.