Garten Lehnstrasse Appenzell

Projektdaten

Ausführung 2018-19


Jahrelang fristete der mehr schlecht als recht vegetierende Rasen über der Tiefgarage ein trauriges Dasein. Durch die minime Aufbauhöhe über der bestehenden Tiefgarage wurde ein Konzept erarbeitet, welches mit den realisierten `Pflanzenhügel` den bestehenden Raum neu strukturierte und gleichzeitig eine üppigere Bepflanzung mit Blütengehölzen über der Tiefgarage ermöglichte. Im komplett neu angelegten Aussenraum entstand eine Art kleinräumige `Parklandschaft`, welche mit chaussierten Wegen durchzogen ist. Die gewählten Blütengehölze spenden lichten Schatten und zeigen den jahreszeitlichen Verlauf mit der Blüte im Frühjahr bis zum bunten Herbstlaub. Randbereiche und ungewollte Sichtbezüge wurden geschickt mit den gewählten Gestaltungselementen belegt. Es entstand ein Gartenzimmer in unmittelbarem Bezug zum bestehenden Wohnraum. Zusätzlich lädt ein schlichter Betonbadebrunnen zur sommerlich gewünschten.